Kinderbetreuung

Foto Kinderspielplatz

Schon die Kleinsten sollen sich in der Gemeinde wohlfühlen. Aus diesem Grunde bietet Schwieberdingen für Kinder jeden Alters zahlreiche Angebote. Erziehung, Bildung und Betreuung von Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen spielen dabei eine zentrale Rolle.
Die Kleinkindbetreuung beginnt in den Kindertagesstätten frühestens ab Vollendung des ersten Lebensjahres. Im Anschluss an die Kindertagesstätte (Kinderkrippe) wechseln die kleinen Schwieberdinger im Alter von 3 bis zum Schuleintritt in den Kindergarten. Auch im Grundschulalter sorgt die Gemeinde Schwieberdingen für optimale Betreuung außerhalb der Unterrichtszeiten. Die Anmeldung der Kinder für die Betreuungsangebote erfolgt zentral bei der Gemeindeverwaltung.
Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne an Sachgebietsleiter Florian Bausch.

In der Familienbroschüre finden Interessierte familinfreundliche Angebote und Dienstleistungen der Gemeinde Schwieberdingen in einem modernen, ansprechenden Design. Neben umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, dem Bildungsangebot mit Grund- und Gemeinschaftsschule und verschiedenen Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche sind Angebote für Senioren übersichtlich dargestellt.
Diese Familienbroschüre wird als Orientierungshilfe an Neubürger versendet und soll in Bewerbungsverfahren im Betreuungsbereich zum Einsatz kommen. Im nachfolgenden Link können Sie die Broschüre online durchblättern oder aber sich vorlesen lassen.

Familienbroschüre der Gemeinde Schwieberdingen

Zentrales Anmeldeverfahren im Kindergarten- und Krippenbereich

Alle Kinder werden ausschließlich zentral über die Gemeindeverwaltung Schwieberdingen angemeldet. Die Einrichtungen selbst nehmen keine Anmeldungen entgegen.

Vorgehensweise
 
Die Gemeinde Schwieberdingen schreibt jährlich aufgrund der Kinderzahlen (alle Kinder, die zwischen September und August des folgenden Jahres das dritte Lebensjahr vollenden) die Eltern des zur Aufnahme anstehenden Kindergartenjahrgangs an und fragt unter Hinweis auf die aktuellen Öffnungszeiten aller Kindertageseinrichtungen ab, wann und in welche Einrichtung das Kind eingeteilt werden soll. Einteilungswünsche werden soweit als möglich berücksichtigt, allerdings besteht kein Anspruch auf einen Platz in einer bestimmten Einrichtung. Die Eltern von Kindergartenkindern brauchen ihr Kind also nicht vorab selbst anzumelden! Sie können in Ruhe das Anschreiben der Gemeinde abwarten; lediglich Neubürger, die einen Zuzug in die Gemeinde Schwieberdingen planen, bitten wir, frühzeitig mit Sachgebietsleiter Herrn Bausch Kontakt aufzunehmen.
 
Die Eltern von Kindern im Krippenalter (12 Monate bis 3 Jahre) werden nicht automatisch angeschrieben. Sie müssen ihr Kind bei Bedarf anmelden. Anmeldeformular zum Download (92 KiB)
 
Die Zusage auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung erfolgt durch die jeweilige Einrichtung in Absprache mit der Gemeindeverwaltung. Daraufhin werden die Eltern in die Einrichtung eingeladen. In einem Aufnahmegespräch können dort persönliche Anliegen vorgebracht werden.
 
In den Kindergarteneinrichtungen findet jährlich im März ein Informationsnachmittag statt. Der Nachmittag dient der allgemeinen Information und bietet die Möglichkeit der persönlichen Begegnung mit dem pädagogischen Personal.

Informationen zu sonstigen Angeboten für Kinder im Krippenalter (12 Monate bis 3 Jahre) in der Gemeinde Schwieberdingen

Sie haben die Möglichkeit, sich bei Bedarf für einen Hausbesuch (37,4 KiB) anzumelden. Hierbei erfahren Sie alles zu den aktuellen sonstigen Angeboten, die es für Ihr Kind gibt. Dabei handelt es sich nicht um einen Beratungsgestermin zur Krippenplatzvergabe.
 
Bei Fragen zur Schwieberdinger Kinderbetreuung wenden Sie sich gerne an den Sachgebietsleiter Herrn Bausch.

Angebote für Kinder von Vereinen und Kirchen

Krabbelgruppe für Mütter mit Kindern ab 10 Monate

Kinderstube - zur Vorbereitung auf den Kindergarten

Foto Comicfigur in Gummistiefeln

Liebe Eltern,
 
wird Ihr Kind bald 2 ½ Jahre alt und wollen Sie ihm den Einstieg in den Kindergarten erleichtern? Dann ist es in der Kinderstube gut aufgehoben.
 
Hier hat es die Gelegenheit, mit Gleichaltrigen und ohne Eltern, beim Spielen, Basteln, Singen und gemeinsamen Vesper einen Vormittag zu verbringen.
Ihr Kind kann sich bei uns kreativ ausprobieren und überrascht sie jedes Mal mit etwas Selbstgebasteltem!
Wir bieten den Kindern viele Spielmöglichkeiten wie Brio-Eisenbahn,
Duplo, Puppenhaus, Schleichtiere und Puzzle ...
 
In den Schulferien findet keine Kinderstube statt.

Wann: Mittwoch u. Freitag, 8:45 -11:15 Uhr
Wo: Evang. Gemeindehaus, Gartenstr. 8, Untergeschoss
Kostenbeitrag: pro Mal 6,- EUR (für 2 ½ Std Betreuung inkl. Bastelmaterial)
Anmeldung: Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig an: Frau Steinbach, Tel. 37360 (AB der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe, Sie werden zurückgerufen).
 

Mini-Clubs

Lust auf Singen, Tanzen, Spielen, Basteln und gemeinsam Dinge entdecken? Hierzu sind alle Kiddies von 1 - 3 Jahren mit ihren Mamis, Papas, Omas oder Opas herzlich eingeladen. Wir treffen uns wöchentlich im jeweils angegebenen Gemeindehaus.
Mittwoch von 9.30 bis 11.00 Uhr, Gemeindehaus Hülbe
Pinar Cebe-Yildiz, Tel. 0177 5928504 (Kinder sind ca. 1 - 2 Jahre alt), Donnerstag von 9:30 - 11:00 Uhr, Gemeindehaus Gartenstraße
Silke Mödinger, Tel. 9529777

In den Schulferien finden keine Mini-Clubs statt.

Weitere Angebote im Bereich Kinderturnen:

TSV Geschäftsstelle
Maxi Wüstner
Bahnhofstr. 14
71701 Schwieberdingen
Tel. 07150 37512

Freizeit-Forum Schwieberdingen e.V.
Telefon: 
07150 / 810390
E-Mail: 
helgazeising@web.de
Homepage:
http://www.freizeit-forum-ev.de

Kontakt Gemeinde

Gemeinde Schwieberdingen
Florian Bausch
Haupt- und Ordnungsamt
Schloßhof 1
71701 Schwieberdingen
Tel.  07150 305-110