Frl. Wommy Wonder

Frl. Wommy Wonder: 27.11.2021, 20 Uhr, Bürgerhaus
Frl. Wommy Wonder: 27.11.2021, 20 Uhr, Bürgerhaus

27.11.2021, 20 Uhr - Frl. Wommy Wonder: Jetzt aber!
Nach Monaten im kollektiven Ausnahmezustand gilt die Devise: „Unterkriegen lassen ist nicht“ Also rein ins Kostüm und ab auf die Bretter, die die Welt bedeuten: Jetzt aber! Und jetzt erst recht. In diesem Sinne bietet Frl. Wommy Wonder einen neuen Mix aus Highlights im aktualisierten Gewand und komplett neuen Liedern und Texten – immer nah am Leben und am Puls der Zeit. Sie bedient die Klaviatur der großen Gefühle und der kleinen Regungen und lädt ein auf eine Achterbahn der Emotionen in einem bunten Mix aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie.  Wer herzlich lachen und dabei Niveau nicht aus den Augen verlieren will, ist hier goldrichtig, und wenn Wommy mal nicht weiterweiß, gibt Kultraumpflegerin Elfriede Schäufele sicherlich gern (und ungefragt) ihren Senf dazu. Sehr zur Freude des Publikums, daran soll sich auch nichts ändern.  Pointen werden im Stakkato abgefeuert mit einer Gagdichte, die man andernorts selten findet, dennoch gibt es zwischendurch Zeit für besinnliche Lieder und Geschichten – der Abend ist eine Achterbahn durch sämtliche Gefühle und wirkt noch im Alltag nach.

Hinweis zur Veranstaltung: 
Das Programm dauert 60 Minuten ohne Pause. Es werden keine Getränke verkauft. Sollten Sie ein Getränk benötigen, bringen Sie sich dieses bitte selbst mit.
 
Bitte informieren Sie sich über die aktuell geltenden Corona-Regelungen.
Das Wichtigste in Kürze, Änderungen vorbehalten:

Zutritt zu Veranstaltungen nur für vollständig geimpfte oder genesene oder negativ getestete Personen (3G-Pflicht):
- Nachweis über eine vollständige Impfung (die letzte Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück)

oder

- ein Genesenennachweis (positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage alt ist; er darf aber nicht älter als 6 Monate sein)

oder

- Nachweis über einen aktuellen (max. 24 Stunden zurückliegenden) negativen Schnelltest, der auf Ihren Namen ausgestellt ist.
Die entsprechenden Nachweise sind beim Betreten des Bürgerhauses vorzuzeigen. Wegen des erhöhten Aufwandes beim Einlass bitten wir Sie, rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu kommen. Der Veranstaltungssaal ist ab 19:00 Uhr geöffnet.

- Bitte beachten Sie, dass die Eintrittskarten im Vorverkauf erworben werden müssen. Es gibt keine Abendkasse.

- Während des gesamten Aufenthaltes im Bürgerhaus (auch während der Veranstaltung) gilt eine Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2 Maske). Zum Verzehr von eigenen Getränken kann sie kurzfristig abgenommen werden.

- Wir werden Ihre Kontaktdaten (Name und Telefonnummer) aufnehmen und nach vier Wochen vernichten. Alternativ können Sie sich auch bequem über die Luca-App registrieren.
- Der Garderobenraum ist aus Gründen der Hygiene geschlossen. Die Besucher werden gebeten, ihre Mäntel mit an den Platz zu nehmen.

Ausschluss von Personen
Keinen Zutritt haben Personen, die

- ihren Corona-Status (geimpft, genesen, getestet) nicht nachweisen können.
- typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen.
- in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 10 Tage vergangen sind, soweit die zuständigen Behörden nichts anderes anordnen.
- in Quarantäne sind.sich nicht an die Hausregeln halten (z. B. Maskenpflicht im Bürgerhaus).
 

Samstag, 27.11.2021, 20:00 - 21:00 Uhr, (Einlass ab 19:00 Uhr in den Saal, bitte kommen Sie wegen der 3G-Überprüfung rechtzeitig)

Bürgerhaus, Bahnhofstr. 14, Schwieberdingen

VVK: Rathaus, Bibliothek, www.leoticket.de
EINTRITT 10 € | ERMÄSSIGT 8 €