Terminvereinbarung im Rathaus

Ansicht Startseite der Gemeindehomepage

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann das Rathaus bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung betreten werden.
Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte unter den bekannten Kontaktdaten direkt an den zuständigen Mitarbeiter oder die zuständige Mitarbeiterin. Die Terminvergabe erfolgt individuell und orientiert sich grundsätzlich an den Regelöffnungszeiten des Rathauses. Für Anliegen im Einwohnermeldeamt steht dabei zusätzlich auch eine bequeme Online-Terminvereinbarung zur Verfügung.

Für alle Termine im Rathaus gilt:
• Termine können nur unter Einhaltung der 3G-Regelung wahrgenommen werden. Dies bedeutet, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Dabei reicht ein negativer Antigen-Schnelltest aus. Die Testung darf im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen. Bitte bringen Sie die erforderlichen Nach-weise und Ihren Personalausweis mit. Es findet eine entsprechende Kontrolle der Zugangsvoraussetzungen statt.
• Im Rathaus besteht eine durchgängige Maskenpflicht (medizinische Maske bzw. FFP2-Maske)
• Bitte bringen Sie nach Möglichkeit einen eigenen Stift/Kugelschreiber mit.
• Halten Sie unbedingt die Hygiene- und Abstandregeln ein.
• Es ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.
• Vor dem Zutritt können Besucher sich die Hände desinfizieren. Entsprechende Möglichkeiten sind im Foyer eingerichtet.
• Bitte nutzen Sie beim Betreten des Rathauses die Luca-App zur bequemen Registrierung.
• Bitte beachten Sie, dass es durch die Kontrolle der Zugangsvoraussetzungen zu Wartezeiten kommen kann.

Abschließend bitten wir Sie darum, nur wichtige und unaufschiebbare Angelegenheiten persönlich im Rathaus zu erledigen und sich insbesondere auf telefonischen sowie schriftlichen Kontakt per E-Mail zu beschränken. Die aufgeführten Maß-nahmen dienen dem Gesundheitsschutz der Bevölkerung, der Gemeindemitarbeiter sowie der Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs in der Gemeindeverwaltung.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Die Gemeindeverwaltung weist in diesem Zusammenhang bereits auf bevorstehende Impftermine in Schwieberdingen hin, die derzeit vorbereitet und ab Dezember stattfinden werden. Bitte beachten Sie diesbezüglich die gesonderten Veröffentlichungen in den gemeindlichen Kommunikationskanälen.