Aktuelle Mitteilungen

Mitteilungen als RSS-Feed abonnieren.

Logo Gemeinde
Meldung vom 10. August 2022

Abschaltung der Baum- und Objektbeleuchtungen in Schwieberdingen

Um der drohenden Gasmangellage entgegenzuwirken und Energieeinsparungsmöglichkeiten auszuschöpfen ist die Gemeindeverwaltung derzeit dabei, umfangreiche Maßnahmen in interkommunaler Abstimmung vorzunehmen und umzusetzen. Unter anderem werden alle Baum und Objektbeleuchtungen in Schwieberdingen abgeschaltet. Dies betrifft unter anderem den Herrenwiesenweg, den Kreisverkehr Bahnhofstraße, den Vaux-le-Penil Platz, den Partnerschaftsplatz mit Kreisverkehr Stuttgarter Straße sowie den Brunnen vor dem Rathaus. Die reguläre Straßenbeleuchtung ist von dieser Maßnahme nicht betroffen. Unser Bauhof hat bereits mit den Vorbereitungen für das Ausschalten der Lichtanlagen begonnen, so dass das Ausschalten bereits zum 15. August 2022 umgesetzt werden kann. Wir sind sicher, dass die Energieeinsparmaßnahmen auf ein breites Verständnis treffen.
Logo der Gemeinde
Meldung vom 28. Juli 2022

Jugendgemeinderat in Schwieberdingen

In Schwieberdingen soll es künftig auch einen Jugendgemeinderat geben. Durch die aktive Beteiligung und beratende Funktion der Jugendlichen soll sichergestellt werden, dass die Interessen von Jugendlichen in allen kommunalpolitischen Themen angemessen berücksichtigt werden. Die Jugendgemeinderäte sind einzig ihrem Gewissen verpflichtet, arbeiten parteiunabhängig und übernehmen selbst politische Verantwortung, um die Interessen der Jugendlichen zu vertreten. Der Jugendgemeinderat bestimmt dabei selbst, zu welchen politischen, gemeindebezogenen Themen er sich beteiligen möchte. Welche Voraussetzungen dazu notwendig sind, bis wann Bewerbungen bei der Gemeinde eingegangen sein müssen, und, wann die Wahl stattfindet ist nachfolgend vermerkt:     Liebe Jugendliche,   am Donnerstag, 6. Oktober 2022 findet die Jugendgemeinderatswahl statt! Wenn auch du etwas für die Jugendlichen deiner Heimatgemeinde bewegen willst, eigene Ideen hast oder entwickeln möchtest, dann bewirb dich jetzt! Insgesamt sollen neun Jugendgemeinderäte gewählt werden. Der Jugendgemeinderat wählt wiederum aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter. Diese beiden Vorsitzenden werden auf ein Jahr gewählt. Die Amtszeit des Jugendgemeinderates beträgt zwei Jahre. Jugendgemeinderäte/innen, die während ihrer Amtszeit 21 Jahre alt werden, verbleiben bis Ende der Legislatur im Jugendgemeinderat.   Die Voraussetzungen für deine Bewerbung sind: - das Alter (Du bist zwischen 14 und 20 Jahren alt) - und der Wohnort (Du hast seit mindestens drei Monaten in Schwieberdingen deinen Hauptwohnsitz). Einen Bewerbungsbogen findest du hier in den kommenden Wochen. Du kannst dich dann bis zum 21. September 2022 bei der Gemeindeverwaltung Schwieberdingen bewerben!   Sofern du dich nicht als Jugendgemeinderat aufstellen lassen möchtest, bitte unterstütze die Jugendvertretung, indem du dir am Montag, 26. September und/oder am Mittwoch, 28. September 2022 jeweils um 18:00 Uhr im Bürgersaal, Bahnhofstr. 14 die Kandidierenden ansiehst und am Donnerstag, 6. Oktober 2022 im Kinder- und Jugendhaus, Herrenwiesenweg 15 wählst (die Wahl erfolgt ausschließlich in Form einer Urnenwahl). Vielleicht gibt es auch jemanden in deinem Freundeskreis, der als Kandidat/in in Frage kommt, dann sprich sie/ihn doch gerne darauf an.
Einladung zur Ausstellung die Glems
Meldung vom 20. April 2022

Die Glems

Die Glems - von der Quelle bis zur Mündung
Sonderausstellung bis 18.12.2022
Ortsmuseum Im alten Pfarrhaus, Eugen-Herrmann-Str. 5, Schwieberdingen

Die neue Ausstellung des Heimat- und Kulturkreises in Kooperation mit der Gemeinde möchte unser Flüsschen mehr in das Bewusstsein der Menschen rücken. Die Entstehung der Landschaft, die Schönheit der Natur, die Nutzung durch die Menschen. Aber auch auf die Gefährdungen hinweisen.

Beim Besuch der Ausstellung tragen Sie bitte einen Mund-Nasenschutz.

DES DUO Kabarettisten
DES DUO: KLAUT - 17.09.2022, 20:00 Uhr Bürgerhaus Schwieberdingen
Meldung vom 08. April 2022

DES DUO

„KLAUT" 17.09.2022, 20:00 Bürgerhaus Schwieberdingen

Das 2-Mann-Kompetenzzentrum für akustischen schwäbischen Pop führt bekannte Titel zurück zu den Wurzeln und zeigt dabei alle Facetten der schwäbischen Welt im Allgemeinen und des Schwaben im Besonderen.
Ganz akustisch, nur mit Gesang und Klavier – aber mit viel guter Laune und Humor.
Immer wieder musste sich das Zwei-Mann-Kompetenzzentrum für akustischen schwäbischen Pop bei ihrem ersten Programm „Krautfunding“ anhören, dass sie berühmte englische und deutsche Titel covern und mit schwäbischen Texten versehen würden. In ihrem zweiten Programm entschlossen sie sich jetzt mit diesen Fake News Schluss zu machen.
Sie erzählen die ganze bittere Geschichte, wie ihnen all ihre schwäbischen Originale geKLAUT wurden, welche von anderen zu den großen Hits gemacht wurden, die dann jeder kannte. Und das oft in englischer Sprache, die schönen schwäbischen Texte gerieten in Vergessenheit. Doch mit „KLAUT“ bringt DesDuo diese wieder in der schwäbischen Urform auf die Bühne.
Sie erzählen von Situationen, wie sie der Schwabe erlebt. Immer noch klischeefrei, mit Lachgarantie und ursprünglich, wie dem Schwaben die „Gosch so gwachse isch“. Es sind die Dinge des Alltags, sei es die Verkehrsproblematik oder des Schwabens liebste Gerichte. Natürlich ist ihnen auch klar, dass der Genitiv im vorigen Satz dem Schwaben nie über die Lippen käme.
Eine verblüffende Reise zu den Wurzeln der größten Hits aller Zeiten Doch über allem steht die Liebe zum Dialekt und den Menschen im Schwabenland..

Bürgerhaus, Bahnhofstr. 14
VVK: Rathaus, Bibliothek, https://www.leoticket.de/veranstaltungen/id/staette/86
EINTRITT 10 € | ERMÄSSIGT 8 € | Abendkasse 12 €

4 Kabarettisten
Herr Diebold ond Kollega: Kabarett 24.09.2022 - 20:00 Uhr Bürgerhaus Schwieberdingen
Meldung vom 08. April 2022

Herr Diebold ond Kollega

Sie hatten so viel vor: Europatournee, Oscarverleihung, Weltfrieden und Klima retten, Audienzen beim Papst, Hansi Flick und Königin Elisabeth, aber vor allem schwäbische Mugge machen. Und dann kommt da so ein klitzekleines Virus-Teufelchen und sagt „Noi“.
Herr Diebold ond Kollega, das „kloine schwäbische Orkschderle“ von der Ostalb, stehen in den Startlöchern und scharren mit den nicht vorhandenen Hufen. Die Instrumente sind poliert und gestimmt, und jetzt sind sie wieder da:
Der Diebold und seine Edelmucker lassen ihren schwäbischen Unsinn in bekannten Melodien endlich wieder live auf Fans, Freunde und die gesamte schwäbische Bevölkerung los.
Die geballte Ladung vom Broide-Nudla-Schwäbisch. Neben dem Best Of aus der inzwischen über zehnjährigen Bandgeschichte haben die Schwabenmugger auch immer Neues, Überraschendes und Hinter-, Fein- und gelegentlich auch Unsinniges im Repertoire.

Samstag, 24.09 2022, 20:00 Uhr
Bürgerhaus, Bahnhofstr. 14
EINTRITT 10 €  | ERMÄSSIGT 8 € | ABENDKASSE 12€
Vorverkauf: www.leoticket.de, Rathaus, Bibliothek

Schienen
Meldung vom 20. April 2022

Stadtbahn

Zweckverband Stadtbahn im Landkreis Ludwigsburg Im Landkreis Ludwigsburg soll ein Stadtbahnsystem in und um Ludwigsburg aufgebaut werden - mit Streckenästen ins Umland bis nach Markgröningen und Schwieberdingen bzw. nach Pattonville und Remseck-Aldingen. Das kreisweit größte Schieneninfrastrukturprojekt wird dabei einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten, als attraktive Alternative zum Auto. Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der Homepage des Landkreises.
Ansicht Startseite der Gemeindehomepage
Meldung vom 01. Juni 2022

Zutrittsregelung im Rathaus mit Terminvereinbarung

Aufgrund der Corona-Pandemie war der Zutritt zum Rathaus nur nach vorhergehender Terminvereinbarung möglich. Durch die Bündelung der Termine konnten so die Wartezeiten verkürzt und das Hygienekonzept idealtypisch umgesetzt werden.
Angesichts der bislang gesammelten positiven Erfahrungswerte möchten wir an dieser bewährten Methode festhalten, zumal sie für die Bürgerinnen und Bürger eine hohe Planungssicherheit hinsichtlich des Termins bietet und unnötige Wartezeiten verringert. Dadurch erhöht sich auch die Service Qualität, da Sachverhalte zeitnah und strukturiert abgearbeitet werden können.Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte weiterhin unter den bekannten Kontaktdaten direkt an die jeweils zuständigen Mitarbeitenden. Die Terminvergabe erfolgt daraufhin individuell und orientiert sich grundsätzlich an den Regelöffnungszeiten des Rathauses.Für Anliegen im Einwohnermeldeamt besteht dabei zusätzlich auch die Möglichkeit einer Online-Terminvereinbarung.  Bitte beachten Sie: Wir empfehlen beim Besuch des Rathauses weiterhin, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Des Duo Kabarettisten
Kabarettisten DES DUO : Klaut- 17.09.2022, 20 Uhr Bürgerhaus Schwieberdingen
Meldung vom 06. August 2022

DES DUO

„KLAUT"
 
Das 2-Mann-Kompetenzzentrum für akustischen schwäbischen Pop führt bekannte Titel zurück zu den Wurzeln und zeigt dabei alle Facetten der schwäbischen Welt im Allgemeinen und des Schwaben im Besonderen.
Ganz akustisch, nur mit Gesang und Klavier – aber mit viel guter Laune und Humor.
Immer wieder musste sich das Zwei-Mann-Kompetenzzentrum für akustischen schwäbischen Pop bei ihrem ersten Programm „Krautfunding“ anhören, dass sie berühmte englische und deutsche Titel covern und mit schwäbischen Texten versehen würden. In ihrem zweiten Programm entschlossen sie sich jetzt mit diesen Fake News Schluss zu machen.
Sie erzählen die ganze bittere Geschichte, wie ihnen all ihre schwäbischen Originale geKLAUT wurden, welche von anderen zu den großen Hits gemacht wurden, die dann jeder kannte. Und das oft in englischer Sprache, die schönen schwäbischen Texte gerieten in Vergessenheit. Doch mit „KLAUT“ bringt DesDuo diese wieder in der schwäbischen Urform auf die Bühne.
Sie erzählen von Situationen, wie sie der Schwabe erlebt. Immer noch klischeefrei, mit Lachgarantie und ursprünglich, wie dem Schwaben die „Gosch so gwachse isch“. Es sind die Dinge des Alltags, sei es die Verkehrsproblematik oder des Schwabens liebste Gerichte. Natürlich ist ihnen auch klar, dass der Genitiv im vorigen Satz dem Schwaben nie über die Lippen käme.
Eine verblüffende Reise zu den Wurzeln der größten Hits aller Zeiten Doch über allem steht die Liebe zum Dialekt und den Menschen im Schwabenland..

Samstag, 17.09.2022, 20:00 Uhr
Bürgerhaus, Bahnhofstr. 14
VVK: Rathaus, Bibliothek, www.leoticket.de
EINTRITT 10 € | ERMÄSSIGT 8 € | ABENDKASSE 12€

Logo Stadtradeln
Meldung vom 22. Juli 2022

Stadtradeln beendet

Am 21. Juli gingen drei Wochen Stadtradeln, an dem sich auch Schwieberdingen in diesem Jahr wieder innerhalb des Landkreises beteiligte, zu Ende. Am 22. Juli hatte Schwieberdingen 106.117 erradelte Kilometer eingetragen. 21 Teams haben sich in diesem Jahr beteiligt, die besten drei Plätze haben das Team der Grundschule mit 16.066 Kilometern (153 Radler, Platz 3), TSV-Radler mit 19.058 Kilometern (55 Radler, Platz 2) sowie Team Bosch mit 42.651 Kilometern (136 Radler, Platz 1) erzielt.  Es gibt noch einige weitere Tage die Möglichkeit noch vergessene Kilometer nachzutragen, so dass sich der endgültig erreichte Kilometerstand noch etwas verändern kann. Spannend wird es also, ob Schwieberdingen auch in diesem Jahr, wie in den vergangenen Jahren wieder eine Platzierung auf den ersten Rängen erreichen konnte.  Der Landkreis Ludwigsburg hatte bis dato insgesamt 2.170.852 Kilometer erradelt (863 Teams, 10.003 aktiv Radelnde). Das Bosch-Team erzielte dabei den 3. Platz (allerdings können sich Platzierungen aufgrund der Nachtragezeit noch verändern, dies ist also nur ein vorläufiges Ergebnis), die TSV Radler standen auf Platz 9 im Landkreis und die Grundschule auf Platz 17. Vielen Dank allen Stadtradlerinnen und Stadtradlern für Ihr Engagement auf dem Drahtesel.