Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Das Ortsmuseum befindet sich seit März 1991 im ehemaligen evangelischen Pfarrhaus. Es führt die Besucher durch die Arbeits- und Lebenswelt unserer Vorfahren. Die Dauereinrichtung beinhaltet Mobiliar, Textilien und Handarbeiten jeglicher Art sowie vielfältige Küchengerätschaften, Glas und Porzellan, Spiel- und Schulsachen etc.: Relikte aus der Lebenswelt unserer Vorfahren.

Sonderausstellung - Das Dorf an der Straße -  Auf der alten Route in die Neuzeit

„Dorf an der Straße“ wurde einst zum Synonym für Schwieberdingen. Die auf eine alte Römerstraße zurückgehende Straße durch Schwieberdingen ist bis heute eine wichtige Verkehrsader.
Straßenzüge und Häuser verändern ihr Aussehen, so wie der einzelne Mensch sich in seiner Lebensspanne verändert, heranwächst, aufblüht, alt wird und schließlich abtritt, um einer nächsten, vielleicht ganz andere Ansprüche stellenden Generation Platz zu machen.  Schon in den zurückliegenden Jahrzehnten wurden die Häuser und  die Straße immer wieder den neuen Anforderungen angepasst. Somit ist entlang unserer Straße manches altehrwürdige Haus, mancher malerische Winkel neuen Entwicklungen zum Opfer gefallen und lebt nur noch in der Erinnerung weiter.
Nach 2-jähriger Bauzeit erstrahlt die Straße nun in neuem Glanz und ist auch im Untergrund für die Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerüstet.
Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Zeitreise entlang der Vaihinger-/Stuttgarter Straße.

Weitere Informationen zum Ortsmuseum

Im Dachgeschoss zeigt ein Ortsmodell, wie klein und überschaubar sich zu Anfang des 19. Jahrhunderts unser Dorf mit seinen Häusern um die Kirche scharte. Drei wichtige Handwerke – Schreiner, Schneider und Schuster – sind in der Handwerkskammer dargestellt. Ergänzt werden sie durch eine funktionsfähige Schmiede im Museumshof.

Im tiefen, aus dem Felsen gehauenen Keller wird an die Schwieberdinger Vergangenheit als Weinbaugemeinde und an die traditionsreiche Lamm-Brauerei Essig erinnert.

Öffnungszeiten

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat,  von 14:30 - 17:00 Uhr, in den Sommerferien  bleibt das Museum geschlossen.

Sonderöffnungszeiten zu Beginn der jeweiligen Sonderausstellung.

Eintritt

Der Eintritt ist frei!

Dauerausstellung auf drei Stockwerken

  • Bäuerliche und bürgerliche Alltagskultur von 1870 bis 1920, Kindheit "Spielen und Lernen",
  • Handwerk: Schreiner, Schneider und Schuster
  • sowie eine Donauschwäbische Heimatstube

Kontakt

Ortsmuseum
Ingeborg Plachetta
Eugen-Herrmann-Straße 5
71701 Schwieberdingen
Tel. 07150 353436 (nur während der Öffnungszeiten)
Tel. 07150 32105 (außerhalb der Öffnungszeiten)

Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Postanschrift:
Gemeindeverwaltung Schwieberdingen
Schloßhof 1
71701 Schwieberdingen