Car-Sharing in Schwieberdingen

Car-Sharing ab sofort in Schwieberdingen – Informationsveranstaltung am 14. März

Mobilität ist in unserer heutigen Gesellschaft sehr wichtig und beschäftigt auch die kommunalen Entscheidungsträger. Wer kein eigenes Auto besitzt und nicht mit dem ÖPNV fahren möchte, der hat in Schwieberdingen ab sofort die Möglichkeit ein Car Sharing-Auto zu benutzen.

Informationen zum Projekt erhalten Interessierte an der Informationsveranstaltung von Gemeinde und Auto Scheller

Mittwoch, 14. März 2018
18.00 Uhr
Mehrzweckraum des Rathauses, Schloßhof 1

Das Fahrzeug steht ab 01. März auf dem Parkplatz Stuttgarter Straße 34 (Höhe Walker-Parkplatz) zur Nutzung bereit.

Das Car-Sharing-Angebot vor Ort ist eine Kooperation zwischen Gemeinde und dem Hemminger Autohaus Scheller in Zusammenarbeit mit FORD-Carsharing. Das Car-Sharingprojekt kann im Rahmen der Entwicklungsoffensive mit dem Handlungsschwerpunkt "moderner, nachhaltiger Verkehrsinfrastruktur" als eine realisierte Maßnahme in diesem Bereich angesehen werden. 
FORD-Car-Sharing kooperiert mit dem größten Car-Sharing-Netzwerk in Deutschland, Flinkster, so dass insgesamt 4.200 Fahrzeuge in 330 Städten genutzt werden können.
 
Weitere Informationen:
https://www.ford-carsharing.de/

Nutzung von Ford Carsharing

Kundenregistrierung

  • per Web, App oder vor Ort möglich
  • Führerschein- und Ausweiskontrolle durch Ford Händler
  • Kunde erhält Ford Carsharing Kundenkarte

Fahrzeug buchen

  • per Web oder App möglich
  • Buchung ist kurzfristig möglich
  • Zugriff auf alle Flinkster-Kooperationspartner

Fahrzeug öffnen / schließen

  • Öffnung mittels Kundenkarte oder App. Der Zündschlüssle befindet sich im Handschuhfach.
  • Nachtanken ist mittels Tankkarte bargeldlos möglich.
  • Zur Rückgabe den Zündschlüssel ins Handschuhfach zurückstecken. Das Fahrzeug wieder mittels Kundenkarte oder App verschließen.

Zielgruppe und Motivation

Privatkunden (Wenig-Fahrer) Flexibilität, Kosten, Ökologische Motive
Gewerbetreibende Abdeckung von kurzfristigem Bedarf
Fuhrpark-Inhaber Reduzierung von Kosten und Verwaltung
Geschäftsreisende Anschlussmobiltät, keine Tagesmieten
Städte und Gemeinden Städte-Ranking, Fuhrparkkosten, Ökologie
Verkehrsbetriebe Realisierung von Anschlussmobilität
Wohnungsbaugesellschaften Nachweis von Stellplätzen pro Wohnung
Alle Kosten nur bei tatsächlicher Nutzung
Verfügbarkeit rund um die Uhr
Zugang und Abrechnung transparent
Reservierte Stellplätze

Das Konzept

  • Kooperation zwischen Ford, Ford-Partnern, FHD und DB Rent (Flinkster)
  • Stationsbasiertes System mit festgelegten Standorten der Fahrzeuge
  • Jeder Ford-Partner agiert eigenständig in seinem Markt, auch mit eigenen Kunden
  • Die Teilnahme an Ford Carsharing ermöglicht auch die Nutzung der Fahrzeuge von Flinkster und deren Kooperationspartnern, mehr als 4.200 Fahrzeuge in 330 Städten
  • Ford-Partner verdienen an der Vermietung der eigenen Fahrzeuge und Anmietungen anderer Fahrzeuge durch eigene Kunden

Kontakt

Auto Scheller
Birgit Scheller
Schloßhaldenstr. 1
71282 Hemmingen
Tel. 07150 / 95800
www.auto-scheller.de oder www.ford-carsharing.de