Sitzung des Jugendgemeinderats im Schwieberdinger Ratssaal

Sitzung des Jugendgemeinderats am 24.05.2017 im Schwieberdinger Ratssaal

Planspiel Kommunalpolitik am 24.05.2017 mit Schülerinnen und Schülern der Glemstalschule

Bürgermeister Nico Lauxmann leitete am 24.05.2017 eine zweistündige, fiktive Sitzung des Jugendgemeinderats, die mit 19 Schülerinnen und Schülern der Glemstalschule Schwieberdingen in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung stattfand.
Tagesordnungspunkte waren unter anderem der Anschluss der Gemeinde Schwieberdingen an das S-Bahn Streckennetz, die Schaffung eines attraktiven Treffpunkts für Jugendliche und das Hallenbad. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten innerhalb der gebildeten Fraktionen Anfragen und Anträge vor, die sie im Gremium vorstellten und sachkundig diskutierten.

Bürgermeister Lauxmann und Sachgebietsleiter Bausch repräsentierten die Gemeindeverwaltung und lieferten entsprechende Zahlen, Daten und Fakten.

Das Planspiel brachte den Schwieberdinger Jugendlichen kommunalpolitische Grundlagen näher und ermöglichte es ihnen, in die Rolle von Gemeinderätinnen und Gemeinderäten zu schlüpfen.