Startknopf für schnelles Internet gedrückt

11 Kilometer Glasfaser verlegt...

Die Baumaßnahmen sowie die Leitungsverlegungen der Deutschen Telekom in das Leitungsnetz innerhalb der Gemeinde Schwieberdingen sind fertiggestellt.

Insgesamt wurden dafür 11 Kilometer Glasfaser verlegt und 44 neue Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet. Insgesamt 4.570 Haushalte
können nun in unserem Ortsnetz schneller im Internet surfen.
 „Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil – für die Haushalte, für die Unternehmen und insgesamt für die ganze Gemeinde“, so Bürgermeister
Nico Lauxmann. „Ich danke der Telekom für die getätigten Investitionen und für die gute Zusammenarbeit“.
 
„Wer die schnelleren Internetanschlüsse nutzen möchte, kann diese ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen.“, so Alexander Ostertag von der
Telekom.
 
Bei einem gemeinsamen Vor-Ort Termin drückte Bürgermeister Nico Lauxmann, Bauamtsleiter Ulrich Wemmer sowie Alexander Ostertag von der Telekom den
Startknopf für ein „schnelleres Internet“ in Schwieberdingen.