Öffentliche Ausschreibungen für Bauvorhaben nach VOB

VORABBEKANNTMACHUNGEN BESCHRÄNKTER AUSSCHREIBUNGEN NACH § 19 ABS. 5 VOB/A

Hier informieren wir Sie entsprechend § 19 Absatz 5 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A) über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen für Bauleistungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro netto.
Für diese Ausschreibungen können Sie keine Vergabeunterlagen anfordern. Sie können jedoch ihr Interesse an der Aufnahme in den möglichen Bieterkreis bei den informierenden Dienststellen bekunden. Ein Anspruch auf Teilnahme an der Angebotsabgabe besteht nicht.

Aktuelle Bekanntmachungen:

Neubau (86,1 KiB) Kindertageeinrichtung Oberer Schulberg (Pusteblume)

INFORMATION NACH § 20 ABS. 3 VOB/A

Übersteigt der Auftragswert bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb 25.000 Euro netto und bei Freihändigen Vergaben 15.000 Euro netto wird die Zuschlagserteilung hier veröffentlicht.

Aktuelle Informationen:
Derzeit liegen keine Informationen vor.

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNGEN FÜR BAUVORHABEN NACH VOB

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen über aktuelle öffentliche Ausschreibungen der Gemeinde Schwieberdingen. Die Ausschreibungen erscheinen im Regelfall im „Landesausschreibungsblatt Baden-Württemberg“ des Staatsanzeigers Baden-Württemberg bzw. über die Vergabeplattform http://www.vergabe24.de.
Das Landesausschreibungsblatt erscheint einmal wöchentlich in der Regel freitags. Unter vergabe24 sind die Bekanntmachungen und Vergabeunterlagen schon einen Tag vorher abrufbar.

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen:
Derzeit liegen keine Ausschreibungen vor.

Anfordern der Ausschreibungsunterlagen

Papierform

Die Vergabeunterlagen zur jeweiligen Ausschreibung können nach kostenfreier Registrierung und Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats unter https://vergabeunterlagen.vergabe24.de mit der Angabe der VergabeunterlagenID der jeweiligen Ausschreibung als Poststück angefordert werden. Die VergabeunterlagenID finden Sie in der Bekanntmachung der jeweiligen Ausschreibung.
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt der jeweils angegebene Betrag in der Bekanntmachung.
Anforderung über die
Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH,
Breitscheidstraße 69,
70176 Stuttgart
Tel.: +49 711 666 01-555

Elektronisch

Die Unterlagen können nach Abschluss einer kostenpflichtigen Zugangsvereinbarung unter http://www.vergabe24.de eingesehen und heruntergeladen werden.