Ortsmuseum "Im Alten Pfarrhaus"

Ortsmuseum

Öffnungszeiten:

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat,  von 14:30 - 17:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten zu Beginn der jeweiligen Sonderausstellung.

Eintritt

Der Eintritt ist frei!

Dauerausstellung auf drei Stockwerken:

  • Bäuerliche und bürgerliche Alltagskultur von 1870 bis 1920, Kindheit "Spielen und Lernen",
  • Handwerk: Schreiner, Schneider und Schuster
  • sowie eine Donauschwäbische Heimatstube









Allgemeine Informationen zum Ortsmuseum

Das Ortsmuseum befindet sich seit März 1991 im ehemaligen evangelischen Pfarrhaus. Es führt die Besucher durch die Arbeits- und Lebenswelt unserer Vorfahren. Die Dauereinrichtung beinhaltet Mobiliar, Textilien und Handarbeiten jeglicher Art sowie vielfältige Küchengerätschaften, Glas und Porzellan, Spiel- und Schulsachen etc.: Relikte aus der Lebenswelt unserer Vorfahren.

Im Dachgeschoß zeigt ein Ortsmodell, wie klein und überschaubar sich zu Anfang des 19. Jahrhunderts unser Dorf mit seinen Häusern um die Kirche scharte. Drei wichtige Handwerke – Schreiner, Schneider und Schuster – sind in der Handwerkskammer dargestellt. Ergänzt werden sie durch eine voll eingerichtete Schmiede im Museumshof

Die Stanischitscher Heimatstube im ersten Stock ist ein Gedenken an die verlorene donauschwäbische Heimat.

Im tiefen, aus dem Felsen gehauenen Keller wird an die Schwieberdinger Vergangenheit als Weinbaugemeinde und an die traditionsreiche Lamm-Brauerei Essig erinnert.

Kontakt

Ortsmuseum
Ingeborg Plachetta
Eugen-Herrmann-Straße 5
71701 Schwieberdingen
Tel. 07150 / 353436 (nur während der Öffnungszeiten)